© Treffpunkt-Hundehuette.de 2018
Startseite Über uns Angebot Termine Kontakt Links Impressum Mindwalk Kreatives Longieren Hoopers Agility
“Mindwalk” Begegnungen, Orientierung und Ruhe Orientierung, Körpersprache und der sichere Umgang mit dem Hund, sind hier Schlagworte dieses Trainings. Mindwalk stellt eine besondere, dialogische Führung im Mensch-Hund-Team dar. Ziele des "Mindwalk-Training" sind: - bessere Leinenführigkeit - körperliche Auslastung - Begegnungen souveräner meistern - Steigerung der Akzeptanz des Hundehalters - bessere Kommunikation zwischen Mensch und Hund - Verbesserung der Führbarkeit auf Distanz - Verbesserung der Aufmerksamkeit des Hundes - bessere Fokussierung auf den Hundehalter vor allem bei jagenden Hunden - Dialogische Führung - Bindungsarbeit & Orientierung   Hier gehen sich Hundefreunde nicht aus dem Weg. Wir schaffen Begegnungen! Diese Form des Trainings ist für die Mehrheit unserer Hunde eine sinnvolle Art der körperlichen und geistigen Ausbalancierung. Im Mindwalktraining finden Menschen und Hunde wieder zu einem freundlichen Team und zueinander. Durch eine verbesserte Balance und Bewusstheit im Körper des Hundes schafft man gleichzeitig eine größere Ausgegelichenheit für Umweltreize, Begegnungen und andere bisherige Probleme im Mensch-Hund-Team. Angst, Aggressionen, Hyperaktivität und Unkonzentriertheit sind nur wenige Auffälligkeiten, die mit dem Mindwalk-Training sicher und gut abgearbeitet werden können. Nach einer Einführungs-Einzelstunde bieten wir Dir und Deinem Hund die Möglichkeit mit anderen Artgenossen an einer Mindwalkstunde teilzunehmen. So trainiert man regelmäßige Begegnungen mit Hunden in maximaler Ausgeglichenheit und Stabilität.   Welpen- und Junghundemindwalk-Training:  (Für Hunde von der 10. Woche bis 12 Monate) Orientierung, Ruhe, Konzentration, eigenes Körperbewußtsein und die richtige Kommunikationsebene gleich von Anfang an. Diese Gruppe ist als zusätzliche Trainingsgruppe für den kleinen Welpen bis Junghund gedacht. Auch hierfür benötigt Ihr als Hund-Mensch-Team eine Einführungsstunde, bevor es so richtig losgehen kann. Unser Trainingshelferpool wird stetig erweitert, so lernst du nette Menschen kennen, die helfen wollen, dass es Dir und Deinem Hund bald besser geht. Werd Trainingshelfer, intensivier Dein Training und gib anderen Hund- Mensch-Teams eine Chance, bald auch wieder spazieren gehen zu können ohne anderen Hunden aus dem Weg zu gehen. Über unser Mindwalktraining triffst du auch andere Hundefreunde mit Problemen und alle helfen sich gegenseitig, die Welt für sich und deinen Hund wieder ein kleines Stück erträglicher zu gestalten.  
Unser Training findet alle 14 Tage Mittwochs um 18 Uhr statt! Welpen- und Junghundemindwalk um 17 Uhr!
Besucherzaehler
Mindwalk